Abstimmen

Stimmen

1

Die Wetterstrafe


Kurzfassung

Prinzessin Heiderose liebt wie die Königin die Blumen und den Park um das Schloss. Doch der Verwaltungsminister, den die Königin nach dem Tod des Königs einstellen musste, häuft sich selbst mir dem ihm für die Schlossverwaltung zustehenden Geld erheblichen Reichtum an. Darüber hinaus lässt er überall Straßen bauen und fährt mit goldenen Kutschen durchs Land. Als ein gewaltiger Sturm mit riesigen Regenmassen das Schloss heimsucht, wird Heiderose unter die Erde gespült, in das Reich der Erdenrechtin. Diese erklärt Heiderose, warum die Naturverwüstung notwendig geworden ist. Nachdem Heiderose wieder an die Oberfläche geklettert ist, ist nichts mehr, wie es vorher war.