Abstimmen

Stimmen

22

Der hölzerne Globus

von Helke Rüder

Kurzfassung

Rana und Ole finden auf dem Dachboden in einer alten Truhe einen hölzernen Globus, der einmal Oles Großmutter gehört hat. Doch irgendwie sehen die Kontinente nicht so aus, wie die Freunde sie kennen - zeigt er vielleicht die Erde, wie sie vor Millionen von Jahren aussah? Schnell finden die Kinder heraus, dass es sich keineswegs um die Vergangenheit, sondern die Zukunft handelt, in der Teile der heutigen Landflächen vom steigenden Meeresspiegel verschluckt wurden. Sie finden heraus, wie es so weit kommen konnte und beschließen, selbst etwas gegen den drohenden Klimawandel zu tun.