Abstimmen

Stimmen

14

Der Junge, der das Gras wachsen hörte

von Isabelle Reiff

Kurzfassung

Fin hört das Gras wachsen – wenn auch nur in seinen Träumen. Doch es macht ihn glücklich und schenkt ihm eine Vision: Er möchte den überdüngten Vorgarten vor dem Haus, in dem er wohnt, in eine wilde Wiese verwandeln. Dieses Vorhaben wird eine Kettenreaktion zur Folge haben und sein ganzes Leben und die Straße, in der er lebt, vollkommen verwandeln ...