Abstimmen

Stimmen

26

Risse in der Wolkenwand - Elimo und die Klimakrankheit

von Lucia T.

Kurzfassung

Die Klimakrankheit ist überall: Immer mehr Himmelsbewohner atmen die giftigen Schadstoffe der Erde ein, die durch die gefährlichen Risse in der Wolkenwand zu ihnen hineindringen. Die Donnergroller husten, die Windpuster klagen über Kopfschmerzen, die Hände der Sonnenspiegelerinnen zittern. Der zwölfjährige Elimo ist verzweifelt über diese Ungerechtigkeit - bis er selbst durch eine Öffnung im Himmelsboden stürzt und sich inmitten der verseuchten Menschenwelt wiederfindet. Wird er es schaffen die Menschen zum Umdenken zu bewegen? Und das, bevor er selbst klimakrank wird? Nur wenn die Luft entgiftet ist, hat Elimo eine Chance nachhause in die Wolkenwelt zurückzukehren.