Abstimmen

Stimmen

38

Kailano und die Qualmpulverschnur

von Jesko Habert

Kurzfassung

Kailano lebt auf einer paradiesischen kleinen Vulkaninsel mitten im Meer. Eines Tages entdeckt er eine gräulich glänzende Schnur, die er mit einiger Mühe aus dem Vulkanboden zieht. Die Schnur ist das reinste Wunder: Sie macht Dinge leichter, und macht selbst Hühnereier unzerbrechlich. Und schaut man durch sie hindurch, wirkt alles bunt und wunderschön. Doch die anderen Inselbewohner werfen die tollen Schnüre einfach so weg, bis sie ins Meer geweht werden. Und plötzlich entdeckt Kailano etwas Furchtbares... Er muss sich gleich drei Pläne einfallen lassen.