Abstimmen

Stimmen

5

Worauf sollen wir warten

von Manuela Subba

Kurzfassung

John aus Südafrika, Uma aus Indien und Naita von der Insel Nuku'alofa stellen fest, dass sich ihre Umwelt, in der sie aufwachsen, unmittelbar verändert. Die einen haben zu wenig Wasser, die anderen zu viel. Auch die Geschwister Simon und Anna aus Deutschland stellen Veränderungen fest. Sie warten auf Schnee, der nicht kommt, und sehen im Sommer Flüsse austrocknen. Sie alle wollen das nicht einfach hinnehmen, sondern beobachten genau, haken nach und fragen dann "Worauf sollen wir warten?"