Abstimmen

Stimmen

27

Sie nannten uns Blumenkinder

von Annika Ginau

Kurzfassung

„Ich habe eine Bombe“, ruft die zwölfjährige Elli der Polizei entgegen, als sie nachts vor dem Haus einer Mitschülerin verhaftet wird. An ihrer Seite steht Oma Anneli. „Sie nannten uns Blumenkinder“, hatte Anneli ihrer Enkelin über den Sommer ´68 erzählt. Zwischen den Jahren 1968 und 2020 entsteht eine Geschichte über Umweltschäden und Klimaschutz, über Erinnerungen und Zukunftsängste, über Feindschaft und Freundschaft, aber vor allem über große Herausforderungen, die Generationen verbinden.