Abstimmen

Stimmen

3

Im Kalten Land

von Theresa Hannig

Kurzfassung

Im Kalten Land sind die Leute verrückt nach Schnee. Aber seit einiger Zeit taut es immer früher und der erste Schnee kommt immer später. Deshalb hat der Erfinder Professor Vroost eine bahnbrechende Idee: Schnee aus der Dose. Alle sind begeistert, kaufen den künstlichen Schnee und verstreuen ihn überall. Doch schon bald türmen sich die Verpackungen zu gigantischen Müllbergen, die das ganze Land überragen. Als eines Tages das Mädchen Klikka in Renatas Garten auftaucht und ihr erzählt, dass ihr Bruder bei einem Müllrutsch verschüttet worden ist, brechen die Mädchen auf, um den Bruder zu retten.